Peters Bistro in Ulmen 

Mitten im Juli letzten Jahres: Meine Tochter und die Enkel besuchten mich in der Eifel. Diesmal machten wir ein Ausflug hinunter nach Trier, in die alte Römerstadt, zur Porta Nigra, dem eindrucksvollen Dom und durch die romantische Altstadt. Spätnach-mittags dann über die A1 zurück Richtung Vulkaneifel. Gleich hinter Wittlich ging es steil bergauf, vom 5. Gang zurück in Gang 4, dann in Gang 3, schneller war nicht, die Vulkaneifel ist eben 600 m hoch.

Kurz vor Ulmen sah ich am rechten Waldrand ein Riesen-Werbeschild: 

Peters Bistro. Also nichts wie hin, denn wir waren hungrig. Gleich hinter der Autobahnausfahrt, am ersten Kreisel, dann waren wir am Ziel und hinein in die gute Stube.

 

Anders als anderswo. Ein riesiger Raum mit viel Platz zu Luftholen.
 

Eine lange offene Theke, wo man erst einmal eintrudelt. Dahinter der Chef Peter Lackes, ein Mann mit Aura, mit einer Ausstrahlung von Gemütlichkeit. Er empfahl uns einen Tisch im überdachten Terassenraum. Die Kinder fühlten sich gleich wohl hier, ein bisschen Zuhause und vor allem Willkommen.


 

Dann die reichhaltige Speisekarte.

Jetzt wurde es schwer: Kleine Snacks, ganz tolle Salat-Variationen, hausgemachte Pizzen, abwechslungsreiche Fleischgerichte und viel Auswahl für die Kinder, für den kleinen Appetit.

Wir entschlossen uns für deutsche Gerichte, Schnitzel mit Pommes und Salat.
Richtig entschieden und super ! Fleisch vom hiesigen Metzger, knackig frischer bunter Salat, heisse leckere Pommes und dazu noch ein Topf mit Champignonrahmsoße.

Inzwischen war ich schon öfters zum Essen hier. Viele Vereine der Stadt Ulmen haben hier ihr Domizil. Peters Bistro ist auch ideal für Festlichkeiten, Familienfeiern oder auch nur für einen kleinen Geburtstag. Durchorganisiert, kreativ und lecker. 

Probieren Sie`s aus !


 

Peters Infos und die Speisekarte online:    www.peters-bistro.de 


 

Peters Bistro

Bahnhofstraße 47 / 56766 Ulmen
Telefon: 02676 276
Telefax: 02676 91 02 22
E-Mail: peter@peters-bistro.de