Bauernhofcafe Morgenfelderhof  in Eckfeld

 

 

Im Früjahr hab ich dieses Kleinod entdeckt. Natürlich auf einer meiner Moutainbike-Touren. Seitdem sieht man mich des öfteren in Eckfeld. Ganz einfache Auflösung: Hier hab ich den besten Bienenstich bekommen, seit ich denken und schmecken kann. Und nicht genug, beim nächsten Mal gab es frisch gebackenen Stachelbeerkuchen. Den Bienenstich muß ich Euch zeigen. Alles ist hier von der Familie selbst gebacken, gekocht  und ganz frisch produziert.   

Das Bauercafe direkt am beliebten Radweg Maare-Mosel-Radweg ist wahrscheinlich einer der letzten Geheimtipps. Die Hauptetappe des Radwegs kann man auch mit Kindern bequem schaffen, denn es geht von Daun bis Wittlich über die alte Bahntrasse fast immer bergab.

 www.maare-moselradweg.de   

Wie ich jetzt erst erfahren habe, hat der Familienbetrieb einige wertvolle Auszeichnungen:

- Gastgeber der Regionalmarke Eifel
- die 4 goldenen Kaffeetassen der Landwirt-  
  schaftskammer
- Familienfreundlicher Betrieb / Trierischer
  Volksfreund

 

Und was ich auch nicht wusste, da gibt es auch noch 4-Sterne Ferienwohnungen für bis zu 6 Personen. Das Richtige für einen lockeren und stressfreien Urlaub 

Kinder aller Altersklassen fühlen sich hier richtig wohl. Ganz nah an der Natur können sie mit den Tieren spielen, mit Papa Borsch vielleicht mal auf dem Trekker fahren, bei Regen im Spielzimmer über der Empore toben und natürlich wie Sherlock Holmes das ganze Gelände inspizieren.

Ein paar Abenteuer für Erwachsene gibt`s auch: Wie zum Beispiel vom nördlichen Ortsende aus auf einer ellenlangen Talfahrt hinunter in das berühmte Liesertal. Hier ist das Eckfelder Maar, wo von den Archäologen das berühmte Eckfelder Urpferd gefunden wurde, das anerkannmt größte Seepferdchen der Welt.

Da ist noch die Ruine der Geisenburg tief unten im Liesertal. Hier soll sich der berüchtigte Schwarze Ritter verschanzt haben und sein Unwesen getrieben haben. Der Ritterverein Manderscheid-Ulmen versucht derzeit, die Wahrheit über diese relativ unbekannte Burg zu recherchieren. Wer weiß, was da noch alles über die Eckfelder ans Licht kommt.

Mein persönliches Urteil über das Bauerncafe Morgenfelderhof:
Leckerer und gemütlicher geht es nicht !!!
 
 

 

Bauernhofcafe Morgenfelderhof 

Familie Borsch

Brunnenstraße 37
54531 Eckfeld
Telefon: 06572 2149
E-Mail: bauernhofcafe@web.de

 

Die Bauernhofcafe-Homepage:

 www.bauernhof-morgenfelderhof.de